Was brauche ich wann?

Erstmalige Zulassung Neufahrzeug

  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Identitätsnachweis ( z.B. Führerschein, Reisepass, etc.)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung)
  • Besitznachweis (z.B. Kaufvertrag, Rechnung, Verkaufsbestätigung, Leasingbestätigung)
  • Firmenbuchauszug / Gewerbeschein

Zulassung Gebrauchtfahrzeug

  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Identitätsnachweis ( z.B. Führerschein, Reisepass, etc.)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszugaus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II und Teil I der Zulassungsbescheinigung
  • Besitznachweis (z.B. Kaufvertrag, Rechnung, Verkaufsbestätigung, Leasingbestätigung)
  • § 57 a-Prüfgutachten, sofern bereits eine wiederkehrende Begutachtung fällig war
  • Firmenbuchauszug / Gewerbeschein

Wechselkennzeicheneinschluss

  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Identitätsnachweis ( z.B. Führerschein, Reisepass, etc.)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II und Teil I der Zulassungsbescheinigung
  • Besitznachweis (z.B. Kaufvertrag, Rechnung, Verkaufsbestätigung, Leasingbestätigung)
  • § 57 a-Prüfgutachten, sofern bereits eine wiederkehrende Begutachtung fällig war
  • Firmenbuchauszug / Gewerbeschein
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument inkl. Teil I und Teil II der bestehenden Fahrzeuge

Abmeldung

  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II Zulassungsbescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Kennzeichentafel(n) / rotes Kennzeichen

Abmeldung vom Wechselkennzeichen

  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II Zulassungsbescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument inkl. Teil II und Teil I der bestehenden Fahrzeuge

Hinterlegung

  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Kennzeichentafel(n) / rotes Kennzeichen

Wiederausfolgung nach Hinterlegung

  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)

Adressenänderung oder Namensänderung

  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II Zulassungsbescheinigung
  • Zulassungsbescheinigung Teil I
  • Heiratsurkunde, Bestätigung der Namensänderung (zB nach Scheidung)
  • Firmenbuchauszug / Gewerbeschein

Überstellungskennzeichen

  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Identitätsnachweis ( z.B. Führerschein, Reisepass, etc.)
  • Fahrzeug-Genehmigungsdokument (Typenschein, Übereinstimmungsbescheinigung, Datenauszug aus der Genehmigungsdatenbank, Einzelgenehmigung) inkl. Teil II und Teil I der Zulassungsbescheinigung
  • Besitznachweis (z.B. Kaufvertrag, Rechnung, Verkaufsbestätigung, )
  • wenn Bedenken gegen die Verkehrs- und Betriebssicherheit des Fahrzeuges bestehen: §56- oder § 57 a-Prüfgutachten
  • Welche Versicherungsgesellschaft im Zeitraum der Überstellungsfahrt für Sie zuständig ist, erfahren Sie bei der jeweiligen Bezirksverwaltungsbehörde, bei den Zulassungsstellen oder Team 3

Probefahrtkennzeichen

  • Behördliche Bewilligung (Bescheid der Behörde)
  • Versicherungsbestätigung
  • Vollmacht (wenn in Vertretung)
  • Firmenbuchauszug / Gewerbeschein / Konzessionsurkunde

Meldezettel wird nicht benötigt, weil die Abfrage durch die Zulassungsstelle beim Zentralen Melderegister erfolgt.